Kontakt zu uns

Der Clubvorstand:
Klaus Woyczehowski, DL9WO
Daniel Keil, DD7DKA

Kontakt zum Vorstand

Clubtreffen

Jeden
1. Dienstag

und
3. Freitag

im Monat um 20:00 Uhr

Details und Anfahrt

OV-Frequenzen

145.475 MHz
430.175 MHz

Clubfrequenzen

Chronik des DARC e. V. Ortsverband F11 Bad Homburg

Der heutige F11 Bad Homburg gehört zu den 7 hessischen Ortsverbänden die schon zur Zeit des DASD (Deutschen Amateur-Sende- und Empfangs-Dienstes, Gründung 1927) Vorgänger hatten. 1936 bestand bereits eine Ortsgruppe welche von H. Clermont, D4OXT, geleitet wurde. Nach Kriegsende im März 1947 wurde der Ortsverband Bad Homburg erstmals in einem Schreiben des Deutschen Amateur Radio Club US-Zone erwähnt.

Der damalige Ortsverbandsvorsitzende war Wolfgang Assmann (ex D4BKT, später DE 0913 und DL3DC). Ob und wann eine offizielle Gründung stattgefunden hat ist nicht mehr zu ermitteln. Der OV Bad Homburg war jedoch einer der 12 Gründungs-Ortsverbänden des Hessischen Radio Clubs (HRC).

Besondere Ereignisse in der Geschichte

1947: Gründung des Ortsverband Bad Homburg

1950: Deutsche Kurzwellentagung auf welcher der Deutsche Amateur Radio Club (DARC) gegründet wurde.

1984: Verleihung des Marconi-Preises in London an eine Gruppe von Funkamateuren, deren Mitglieder zum Teil zum OV gehörten, für ihre EME-versuche im Gigaherz Bereich. Station DF0EME, Operators: Friedrich Edinger DL5FAU (ex DK2DPX), Franz Eichhorn DJ8QL, Gerhard Kilb DJ4UR, Jürgen Wasmus DJ4AU

1990: Hauptversammlung des Amateurrates (AR) in Bad Homburg zum 40jährigen Bestehen des DARC 1990.

2001: Komplette Renovierung und Neueinweihung des OV-Heims in der Schönen Aussicht 24 im August 2001

2007: 60 Jahre Ortsverband (F11) Bad Homburg. Feier im Wanderheim unterhalb des Hessenpark.

2011: Hessentag 2011 in Oberursel. Ortsverband (F11) Bad Homburg ist mit einem großen DARC Stand über 10 Tage vor Ort.

2015: Fusion der DARC e.V. Ortsverbände Bad Homburg (F11) und Kronberg (F13)

Ortsverbandsvorstände (OVV)

Name Rufzeichen Amtszeit
Wolfgang Assmann DL3DC unbekannt - 1951
Klaus Höhle DL1AS 1951-1952
Eduard Voigt DL1BX 1952-1953
Günther Laufs DL6HA 1954 - unbekannt
Günter Laufs DL6HA 1961 - unbekannt
Rolf Marx DJ1YV 1964-1966
Hans Wotruba DL8PE 1967-1971
Rolf Marx DJ1YV 1971-1974
Klaus Hilbert DJ3CD 1974-1979
Thomas Niess DD7ZD 1979-1982
Alfred Kleff DL8MG 1982-1983 (kommissarisch)
Frank Schieler DK7WE 1983-1991
Erwin Tropp DJ3YC 1991 (verstorben)
Georg Karau DL7HW 1991-1993
Frank Schieler DK7WE 1993-1995
Heinz-Peter Curdts DL5FCY 1995-1997
Michael Wenzel DH3FBI 1997-1999
Frederik Weidemann DB3FWA 1999-2001
Klaus Müller DL2FP 2001-2009
Björn Isenbügel DO9EGL 2009-2011
Klaus Woyczehowski DL9WO 2011 - aktuell