Kontakt zu uns

Der Clubvorstand:
Vorsitzender:
Michael Beth, DJ5LB
Stellv.:
Volker Heck, DO4VH

Kontakt zum Vorstand

Clubtreffen

Jeden
1. Dienstag

und
3. Freitag

im Monat um 20:00 Uhr

Details und Anfahrt

OV-Frequenzen

145.475 MHz
430.175 MHz

DMR (Brandmeister)
Talkgroup #262611
Repeater: DF0MOT

Clubfrequenzen

Nachrichten

Angezeigt werden Nachrichten des aktuellen Monats. Für ältere Nachrichten bitte einen Zeitraum im Nachrichtenarchiv (rechte Seite) auswählen.

22.03.2020 22:26 von Daniel Keil, DD7DKA

Limesdiplom kostenlos für 200. Diplom und 100. Gladius

Das Limes DiplomDas Limesdiplom des Ortsverband F11 Bad Homburg wurde an Funkamateure in 20 DXCC Ländern auf über 4 Kontinenten vergeben. Die Steigerung zum Grunddiplom, der Gladius, wurde bereits in 13 DXCC Länder verschickt. In Kürze wird das 200. Limesdiplom und der 100. Gladius vergeben. Dieses Jubiläum möchte der Ortsverband F11 mit jeweils einer kostenlosen Vergabe des Grunddiploms und eines Gladius feiern.

Wer die Diplombedingungen erfüllt und das Diplom beantragt, bekommt es als Nr. 200 bzw. in der erweiterten Version als Nr. 100 kostenlos. Dabei zählt die Reihenfolge des Eingangs der Beantragungen beim Diplommanager. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weiterlesen …

20.03.2020 09:00 von Daniel Keil, DD7DKA

Terminänderungen Aufgrund der Coronavirus Pandemie im März und April 2020 (Update)

Logo Amateurfunkclub Bad Homburg

Die seitens der Bundesregierung, der hessischen Landesregierung und dem DARC verfügten Maßnahmen können und dürfen von unserem Ortsverband nicht ignoriert werden. Das hat Konsequenzen für unsere Aktivitäten in der nächsten Zeit!

Die Strategie der Bundesregierung und der hessischen Landesregierung ist es nun, die Weiterverbreitung des COVID-19 Virus zu verlangsamen: „Flatten the Curve“. Dem können und wollen wir uns nicht entziehen.

Der Vorstand des OV F11 trifft unter diesen Voraussetzungen am 16.03.2020 folgende Entscheidungen:

  • OV-Treff am 20.03. wird nicht im OV-Heim, sondern nur auf dem Band (OV-Frequenz 145,475 MHz) stattfinden.
  • Das Foxoring am 04.04. fällt aus.
  • OV-Abend am 07.04. wird nicht im Hotel Victoria, sondern auf dem Band (OV-Frequenz 145,475 MHz) stattfinden.
  • OV-Treff am 17.04. wird mit Vorbehalt auf den 24.04. verschoben.
  • Mai-Contest am 02./03.05. wird später entschieden. Hängt von der aktuellen Lage, dem Stand der Vorbereitungen unter Berücksichtigung der vorhergehenden Termine ab.

OV-Treff und OV-Abend auf 2m
In jeder Krise gibt es auch eine Chance! Das gilt auch für einen OV-Treff auf unserer OV-Frequenz 145,475 MHz. Auf dieser Frequenz treffen sich übrigens bereits viele Fox11er regelmäßig abends gegen 1930h. Der OVV Michael, DJ5LB, versucht von Frankfurt aus aktiv dabei zu sein. Sollte das nicht so gut funktionieren übernimmt Volker, DL3VH. Bei Bedarf oder Verbindungsschwierigkeiten können wir auf eines der Relais DB0FT oder DB0MOT/DF0MOT wechseln. 

Über das weitere Vorgehen werden wir zeitnah an dieser Stelle informieren.

Bleibt gesund!

Weiterlesen …

25.02.2020 20:59 von Daniel Keil, DD7DKA

Jahreshauptversammlung 2020

Logo Amateurfunkclub Bad HomburgAm 03. März um 20:00 Uhr findet die Jahreshauptversammlung 2020 des DARC e.V. Ortsverband Bad Homburg statt. Die Einladung an alle Mitglieder wurde rechtzeitig auf dem Postweg verschickt.

Weiterlesen …

15.01.2020 15:53 von Daniel Keil, DD7DKA

Terminverschiebung im Januar 2020

Amateurfunkclub Bad Homburg (DARC e.V. Ortsverband F11)

Statt wie üblich am 3. Freitag im Monat wird der OV-Treff im Januar auf den 24.01.2020 verlegt. Von Volker, DO4VH wurde dieser Beschluss am OV-Abend aus terminlichen Gründen bei einigen Mitgliedern festgehalten.

Die Adresse und eine Anfahrtskarte ist auf der Seite zu unseren OV-Treffen zu finden.

Weiterlesen …

18.11.2019 20:56 von Michael Beth, DJ5LB

Gewinner Homebrew Award 2019: Volker, DL1ZB – QO-100 mit portabler Station

Volker, DL1ZB – QO-100 mit portabler StationBeim traditionellen Fox11 Selbstbauwettbewerb „Homebrew Award“ gewann dieses Jahr Volker, DL1ZB den ersten Preis. Am Freitag, 15.11.2019 wurde seine portable Station für QO-100 Betrieb mit dem Preis „Erster Sieger“ und einem Geldpreis gewürdigt. Unter großem Beifall dieses gut besuchten OV-Treffs nahm er die Auszeichnung vom Vorsitzenden Michael, DJ5LB entgegen. Den zweiten und ebenfalls wertvollen Preis erhielt Raphael, DK7MW für den Bau eines DMR-Hotspot. Beide Sieger beindruckten mit ihren kreativen, kommunikativen und technischen Fähigkeiten.

Weiterlesen …

27.10.2019 09:13 von Michael Beth, DJ5LB

Foxvember: Geselligkeit, Selbstbau und Funkbetrieb bei Fox11 im November

Aktivitätsmonat FoxvemberDer Amateurfunkclub Bad Homburg, Fox11 macht den sonst trüben November zu einem bunten Aktivitätsmonat. Aus Fox11 und dem November wird der Foxvember. Neben dem traditionellen Martinsgansessen und dem technisch orientierten HomeBrewAward sind alle Mitglieder aufgerufen, sich verstärkt vom 01.11. bis 30.11. auf den Bändern zu zeigen. Zusätzlich wird die Clubstation DL0HG vom OV-Heim aus zu festen Terminen aktiv sein. Ein QSO mit der Clubstation bringt 10 Punkte in der Wertung für das Limesdiplom. Kontakte mit OMs aus F11 zählen jeweils 2 Punkte, mit YLs sogar 6 Punkte.

Weiterlesen …

19.10.2019 11:36 von Daniel Keil, DD7DKA

Orientierungslauf am Gotischen Haus in Bad Homburg am 19. Oktober 2019

Foxoring Peilempfänger und GeländeplanAm Samstag den 19. Oktober von 14 Uhr bis 17 Uhr veranstaltet der Amateurfunkclub Bad Homburg einen Foxoring-Lauf am Gotischen Haus. Foxoring ist eine Kombination aus Orientierungslauf und Amateurfunkpeilen. Der Begriff Foxoring setzt sich zusammen aus „foxhunt“ und „orienteering“. Die Läufer müssen anhand einer Geländekarte ein bestimmtes Zielgebiet finden und dort mittels ihres Funkempfängers einen versteckten Sender, umgangssprachlich auch Fuchs genannt, suchen. Die Strecke ist ca. 6km lang und es sollen 10 „Füchse“, das ist ein versteckter Funksender, mit dem Peilempfänger geortet und die Laufkarte abgestempelt werden. Für Kinder und Gäste besteht auch die Möglichkeit den Lauf in der Kurzversion mit nur fünf Füchsen zu absolvieren. Funkpeilempfänger können vor Ort ausgeliehen werden.

Weiterlesen …

12.08.2019 08:34 von Daniel Keil, DD7DKA

Amateurfunk Lehrgang 2019

Klasse-E Amateurfunk Lehrgang in Bad HomburgDer Amateurfunkclub Bad Homburg führt einen Lehrgang zur Erlangung der Amateurfunkzeugnis Klasse E durch. Der Kurs bereitet theoretisch und praktisch an 20 Kursabenden auf die Prüfung bei der BNetzA vor. Der Kurs erfordert keinerlei Vorkenntnisse.

Jeweils donnerstags 19:30 - 21:00 Uhr
Beginn: 29. August 2019
Adresse: Bad Homburg, Schöne Aussicht 24a
Kaution: 50€, beinhaltet eine kostenlose Gastmitgliedschaft für ein halbes Jahr im DARC.
Die Kaution für den Kurs wird bei Teilnahme an der Prüfung unabhängig vom Prüfungsergebnis zurückerstattet!

Anmeldung bis zum ersten Kursabend möglich, direkt online über unserere Seite zum Amateurfunk Lehrgang.

Weiterlesen …

20.05.2019 16:02 von Daniel Keil, DD7DKA

Themenabend Datenschutz

Amateurfunkclub Bad Homburg (DARC e.V. Ortsverband F11)Am 24.05. um 20 Uhr findet unser OV-Treff statt. Diesen Monat mit einem sehr interessanten und außergewöhnlichen Vortrag über den Datenschutz.

Der Datenschutzbeauftragte des DARC, Wolfgang, DK9VZ aus F27 ist bei uns zu Gast und berichtet, worauf es beim Datenschutz ankommt und was jeder von uns beachten sollte. Im Anschluss beantwortet Wolfgang Deine Fragen zu dem Thema.

Wichtige Highlights aus seinem Vortrag sind:

- Wie kann jeder von uns die Rahmenbedingungen beeinflussen?
- Der richtige Umgang mit Fotos unter der DSGVO
- Social Media, Messenger & Co. - Was muss ich beachten?

Weiterlesen …

22.04.2019 17:02 von Daniel Keil, DD7DKA

Orientierungslauf am Gotischen Haus in Bad Homburg am 27. April 2019

Foxoring Peilempfänger und GeländeplanAm Samstag den 27. April von 14 Uhr bis 17 Uhr veranstaltet der Amateurfunkclub Bad Homburg einen Foxoring-Lauf am Gotischen Haus. Foxoring ist eine Kombination aus Orientierungslauf und Amateurfunkpeilen. Der Begriff Foxoring setzt sich zusammen aus „foxhunt“ und „orienteering“. Die Läufer müssen anhand einer Geländekarte ein bestimmtes Zielgebiet finden und dort mittels ihres Funkempfängers einen versteckten Sender, umgangssprachlich auch Fuchs genannt, suchen. Die Strecke ist ca. 6km lang und es sollen 10 „Füchse“, das ist ein versteckter Funksender, mit dem Peilempfänger geortet und die Laufkarte abgestempelt werden. Für Kinder und Gäste besteht auch die Möglichkeit den Lauf in der Kurzversion mit nur fünf Füchsen zu absolvieren. Funkpeilempfänger können vor Ort ausgeliehen werden.

Weiterlesen …

Zurück