Kontakt zu uns

Der Clubvorstand:
Vorsitzender:
Michael Beth, DJ5LB
Stellv.:
Volker Heck, DO4VH

Kontakt zum Vorstand

Clubtreffen

Jeden
1. Dienstag

und
3. Freitag

im Monat um 19:30 Uhr

!!! Aufgrund der COVID-19 Situation nur auf der OV Welle 145.475MHz !!!

Details und Anfahrt

OV-Frequenzen

145.475 MHz
430.175 MHz

DMR (Brandmeister)
Talkgroup #262611
Repeater: DF0MOT

Clubfrequenzen

Hessentags-Sonderausgabe Tag 10

19.06.2011 08:00 von Daniel Keil, DD7DKA

Hessenrundspruch Sonderausgabe zum Hessentag in Oberursel

Liebe SWLs, YLs und OMs!

Willkommen zur Hessentags-Sonderausgabe des Hessenrundspruchs am heutigen Sonntag!

Der Rückblick

Der vorletzte Tag begann kühl und regnerisch. Später brach die Sonne durch und es wurde ein schöner, jedoch windiger und immer mal wieder bedeckter Tag. Der Besucherandrang war erwartungsgemäß wieder hoch. Am Stand war heute  Kids-Day angesagt. An einer Station draußen beim Publikum konnten die Kinder Funkbetrieb durchführen. Auch alle anderen Aktionen brummten wieder. Wir haben für den letzten Tag unter 20 Bausätze übrig. Insgesamt wurden bisher 233 Morsepiepser gebaut (Bauzeit 30 Minuten). Wir haben eine Liste mit Kindern anlegen müssen die wir nach dem Hessentag zu einem Bastelnachmittag in das OV-Heim einladen. So bekommen alle letztlich die Chance einen Morsepiepser aufzubauen.

Gegen 13.30 Uhr spielte sich direkt vor unserem Stand eine friedliche Demonstration gegen die Bundeswehr ab. Nach etwa 45min war der Spuk vorbei.

Am Ende vom Tag brachten uns ein starker Regenschauer und sturmartige Böen den Stand etwas durcheinander. Einige Informationsaushänge haben das nicht überlebt und wir müssen am letzten Tag ohne sie auskommen.

Der Ausblick

Am letzten Tag geben wir noch einmal alles. Wir befürchten schon, dass wir spätestens am frühen Nachmittag weder Bausätze noch Morsediplome übrig haben werden. Ab 13.15 Uhr wird die ATV Gruppe aus Wetzlar versuchen, Ausschnitte vom Hessentagsumzug an den Stand zu übertragen. Abends wird dann der Stand bereits soweit demontiert, dass der Abtransport am Montag zügig beginnen kann.

Eine abschließende Betrachtung und etwas Statistik wird es nach dem Hessentag geben. Soviel können wir schon verraten: Auf unserem Stand informierte sich nachweislich eine hohe vierstellige Zahl an Besuchern. Mit dem Resultat sind wir hoch zufrieden.

Wir bedanken uns bei allen, die dieses Event zu dem Erfolg gemacht haben. Allen Helfern gilt unsere Hochachtung für den gezeigten Einsatz. Euch ist zu verdanken, dass wir ein so schönes Hessenfest hatten. Allerdings muss auch mal die Crew aus dem F11 besonders hervorgehoben werden: Ohne Euch wäre letztlich nichts gelaufen.

Als Autor der HeRu-Sonderausgaben bedanke ich mich für die Aufmerksamkeit und das Interesse und verabschiede mich vom Hessentag 2011 in Oberursel. Es war anstrengend aber auch interessant und schön. Letztlich war die tägliche Redaktionsarbeit etwas total Neues für mich.

Über das weitere Programm und besondere Highlights informieren wir tagesaktuell auf unseren Sonderseiten zum Hessentag. Dort sind auch wichtige Anreiseinformationen nach Oberursel und unsere genaue Lage auf dem Hessentag hinterlegt.

Der Crew aus dem Ortsverband Wetzlar, F19, übergeben wir nun den Staffelstab und wünschen alles Gute und viel Kraft für den Hessentag 2012. Wir sehen uns hoffentlich alle dort wieder.

AWDH de Daniel, DD7DKA

Zurück