Kontakt zu uns

Der Clubvorstand:
Vorsitzender:
Michael Beth, DJ5LB
Stellv.:
Volker Heck, DO4VH

Kontakt zum Vorstand

Clubtreffen

Jeden
1. Dienstag

und
3. Freitag

im Monat um 20:00 Uhr

Details und Anfahrt

OV-Frequenzen

145.475 MHz
430.175 MHz

DMR (Brandmeister)
Talkgroup #262611
Repeater: DF0MOT

Clubfrequenzen

fox11.de Unser Club Nachrichten Volltext Meldung

Oberurseler Schüler funken mit dem NASA Astronaut Michael E. Fossum auf der ISS

25.11.2014 08:22 von Daniel Keil, DD7DKA

ARISS Schulkontakt mit der Hochtaunusschule in Oberursel / Germany

Schüler des beruflichen Gymnasium an der Hochtaunusschule führten am 25. August 2011 um 10:20 Uhr Ortszeit einen Funkkontakt zur Internationalen Raumstation ISS durch. Die Schülergruppe aus 11 Schülerinnen und Schülern bereiteten sich gemeinsam mit Lehrern und Funkamateuren des Amateurfunkclub Bad Homburg auf den Kontakt vor. Dazu wurden 22 Fragen erarbeitet. Innerhalb des nur etwa zehn Minuten dauernden Überflug der ISS wurden 15 der 22 Fragen gestellt und vom NASA Astronaut Michael E. Fossum, Rufzeichen KF5AQG, beantwortet. Der erste Kontaktversuch während des Hessentag 2011 in Oberursel war wegen technischer Probleme bei der Bodenstation in der USA fehlgeschlagen. Die komplette Dokumentation von Claus Ickler, Amateurfunkrufzeichen DO1DIR, ist jetzt auf dem Youtube Kanal des Amateurfunkclub Bad Homburg zu sehen.

Mehr Hintergrundinformationen sind auf der Webseite über den ARISS Funkkontakt mit Schülern der Hochtaunusschule Oberursel zu finden.

Zurück